Close

Zeitgeist: Forever Young

Komm zum Jahrgangstreffen der Geister- und Artefaktjäger der Paranormal Entity Safeguarding Association PESA, einer Organisation die die Mission und das Mandat hat die Öffentlichkeit vor Geistern und Artefakten zu schützen.

Wir werden in zwei Zeitlinien spielen:
Einmal 1978 als jung-dynamische Mittzwanziger, die vor einer glorreichen Zukunft als Geisterjäger stehen. Dann 1998 als Mittvierziger, die Midlife-Crisis klopft an die Tür, nicht bei jedem ist die Karriere gelaufen wie geplant und auch die scheinbaren Gewinner haben ihre Macken im Lack…

Dieses Spiel stellt Drama und Charakter-Spiel in den Vordergrund und wird angereichert mit einer ordentlichen Portion Action, Rätsel und Comic Relief. Pack die bunten Streifen und die Schlaghosen ein, überprüf noch einmal die Sprühkraft deines Haarsprays und vergiss das Jahrbuch und die glücklichen Familienfotos nicht!

1978 - Wishful Thinking

1978 rekrutiert die PESA – die internationale Geheimorganisation, die sich der Rettung der Menschheit vor paranormalen Gefahren aller Art verschrieben hat – eine große Menge neuer Agenten und Agentinnen. Es scheint falls so, als wenn der Kampf gegen dunkle Mächte, die die Welt vernichten wollen, eine letzte und entscheidende Phase gehen würde. 

Ihr seid diese Rekruten: Enthusiastisch, mutig, vielleicht wissenschaftlich interessiert oder dazu geboren der/die unerkannte HeldIn zu sein, der/die die Welt vor dem Untergang beschützen wird. Es gibt die typische Highschool-Königin aber auch viele Outcasts, die nichts zu verlieren haben und sich oder eine Aufgabe suchen. 

Ihr schließt euch zu Teams zusammen und entwickelt einen gewissen Ehrgeiz, besser zu sein als andere. Oder ihr habt von vorneherein ganz andere Motive, die ihr (noch) nicht preisgeben wollt…

1998 - Backstreet Boys and Girls

Zwanzig Jahre später trefft ihr das erste mal wieder alle zusammen: Viele haben Dinge gesehen und bekämpft, die sie alle irgendwie verändert haben: Manche sind desillusioniert und zermürbt. Manche haben sich innerhalb der PESA hochgearbeitet, manche sind noch viel mehr zu Außenseitern geworden, als sie es ohnehin schon waren. Konflikte sind entstanden und gewachsen, manche Rivalitäten sind zu Feindschaften geworden, manche wandelten sich vielleicht aber auch gar zu  anderen Allianzen oder Liebesbeziehungen.

Kann es sein, dass die PESA nicht ohne Hintergedanken dieses überraschende Veteranentreffen einberufen hat und dass es kein Zufall war, dass die Kämpfe und Gefahren, die ihr in den vergangenen zwei Jahrzehnten erlebt habt, immer intensiver und bedrohlicher wurden? Steht er nun gar kurz bevor, der letzte und entscheidende Kampf gegen das Übernatürliche?


Jetzt anmelden!

19. bis 22. April 2018

Schullandheim Waldmannshausen in Elbtal bei Limburg

Spieler: 220,00 Euro

NSC: 110,00 Euro


Zur Anmeldung